Laser

Die Laserakupunktur ist eine anerkannte Alternative zur bekannten Nadelakupunktur. Die Low Level Laser Therapie beschädigt das Gewebe nicht sondern stimuliert es mit sichtbarem, roten Laserlicht.

Die biostimulierenden Effekte wirken sofort auf Ihr Tier ein und es entspannt sich innert weniger Minuten.
Wenn der Laser einen Akupunkturpunkt trifft, dann stösst ihr Tier verschiedene Substanzen aus, welche u.a. schmerzlindernd, muskelentspannend, beruhigend oder durchblutungsfördernd wirken.
Ich arbeite mit einem Hydrex Impuls Diodenlaser, der auf über 20 Jahren technisches Know-How zurückblickt.

Laserakupunktur kann bei folgenden Krankheiten angewendet werden:

Störungen Bewegungsapparat
Befreiung von Allergien und Juckreiz
Magen Darm Leiden
Ohrenentzündungen
Analbeutelentzündungen
Nervenerkrankungen
Fieber